LoadingZu meinen Favoriten hinzufügen!

Die nur Millimeter großen Chia-Samen sind in unseren Breitengraden nicht gerade bekannt.  Ursprünglich stammen sie aus Mexiko und waren einst bei Azteken und Mayas ein wichtiges und zentrales Grundnahrungsmittel. Denn Chia-Samen enthalten einen sehr hohen Anteil an wichtigen Omega-3-Fettsäuren, Proteinen, Antioxidantien und Mineralien. Sie sind also wahre Powerpakete.

In Wasser eingeweicht bilden die Chia-Samen binnen kürzester Zeit eine geleeartige, glibberige Hülle. Daher eignen sie sich zum Beispiel auch als Ei-Ersatz (1 EL Chia + 2 EL Wasser = 1 Ei). Sie dicken aber auch Pflanzenmilch an, so dass zusammen mit Früchten und Agavendicksaft ein toller Chia-Pudding entsteht. Geschmacklich sind Chia-Samen neutral. Als wertvolle Vitalstoffquelle packe ich sie daher in meine SuperFood-Shakes, etwa Erdbeere-Chia!

Zutaten für 2 Smoothies

  • 4 Erdbeeren und zusätzlich 1-2 Erdbeeren zur Deko
  • 250 ml Pflanzendrink (z.B. Mandeldrink)
  • 1 EL Chia-Samen
  • 1-2 EL Agavendicksaft | je nachdem wie süß das Endergebnis sein soll
  • 0,5 TL gemahlene Vanille
  • 5 Blätter frische Minze

Zubereitung (ca. 5 Minuten)

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und einen tollen, fruchtig und ganz leicht „minzigen“ Shake zaubern. Mit Erdbeeren und frischer Minze dekorieren.

Tipp: Es müssen nicht immer Erdbeeren sein. Der Shake ist natürlich auch grandios mit Himbeeren oder Heidelbeeren. Einfach ausprobieren!